Automatisch eine Aktion auslösen?

Automatisch eine Aktion auslösen?

Beitragvon ehohz » 26. August 2015, 06:10

Ich nutze den Creator in Verbindung mit Homematic.

Gibt es eine Möglichkeit, beim Aufruf einer Fernbedienungsseite automatisch eine Aktion (z.B. eine Tastenbetätigung) auszulösen?

Hintergrund ist der Wunsch in der Homematic eine Aktualisierung zu starten, um zum Beispiel den Status eines Fenstermenüpunktes richtig anzuzeigen, ob irgend ein Fenster geöffnet ist. Ich löse das z.Z. mit einer zusätzlichen Taste. Die muss ich aber jedesmal beim Aufruf der Menüseite erst betätigen.

Natürlich kann ich dies in der Homematic mit dem Zeitmodul lösen, allerdings belastet es die Zentrale bei einem kurzen Zeitintervall.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?
ehohz
 
Beiträge: 9
Registriert: 14. Februar 2015, 10:04

Re: Automatisch eine Aktion auslösen?

Beitragvon kumpel1969 » 26. August 2015, 10:20

Du kannst doch einfach eine Seite mit allen Fensterkontakten erstellen und verwendest eine Grafik um dir den Zustand des Fensters anzeigen zu lassen. Dazu muss die Homematic doch nicht extra aufgefordert werden. Sobald ein Fenster geöffnet wird, ändert sich der Status.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Automatisch eine Aktion auslösen?

Beitragvon Janniman » 26. August 2015, 10:22

Ich verstehe deinen Wunsch nicht so ganz...
Die Seite im Creator kann man mit "Aktualisieren alle x Sekunden..." belegen.

Allerdings glaube ich herauszulesen, du möchtest das die CCU nochmals die entsprechenden Gewerke, oder das Gerät, abfragt. Das wird schwierig, denn viele von den Verschlusssensoren sind "NUR-Melder". In der CCU kann man den Status des letzten Zustand des/der jeweiligen Geräts/Geräte abfragen (ein mini-Prg), aber auch das schützt NICHT davor, dass die Meldung nicht dem Zustand eines Geräts entspricht (sollte aber mit dem Teufel zugehen, wenn genau bei einem Reboot der CCU ein Fenster geöffnet/gekippt wird).
Am sichersten löst man dies, wenn du beim Schalten eines Geräts, oder öffnen eines Fensters, den Zustand in eine angelegte Variable schreibst. Das natürlich für jede Zustandsänderung...

Den Zustand eines Gewerks und der einzelnen Sensoren schreibe ich in der CCU in jeweils eine Variable. Wird dort etwas geändert, dann erfährt auch die Mediola davon, schon weil man die Seite in der Mediola alle x Sekunden auffrischen lässt (die natürlich die CCU abfragt).
Zusätzlich errechne ich mit einem Programm für die Fenster die Kipp-Positionen und auch die Offen-Positionen. Die kommen auch in eine Variable. Das gibt schöne viele Möglichkeiten zur Visualisierung!

Jan
Janniman
 
Beiträge: 18
Registriert: 12. März 2015, 15:15

Re: Automatisch eine Aktion auslösen?

Beitragvon ehohz » 26. August 2015, 20:22

Ich habe mich vielleicht etwas undeutlich ausgedrückt.

Meine erste Seite ist eine Menüseite, mit u.a. den Punkten Fenster, Türen, Beleuchtung, Sonnenschutz etc.

In der Homematic habe ich Scripte erstellt, die z.B. prüfen, ob Licht brennt, eine Tür auf ist oder Fenster geöffnet sind. Diese kann ich mit virtuellen Tasten auslösen, um entsprechende Systemvariable zu setzen.

Auf der Menüseite sind die Menüpunkte mit Statusanzeigen dieser Systemvariablen verbunden, so sehe ich schon auf der ersten Seite, ob ein Fenster geöffnet ist oder vielleicht Licht brennt usw.

Zusätzlich habe ich auf der ersten Seite eine Taste "aktualisieren" und löse damit die Prüfscripte aus.

Genau diese Taste hätte ich mir gerne erspart, wenn man das beim Aufrufen einer Seite automatisch machen könnte.

Ich hoffe, mich jetzt etwas verständlicher gemacht zu haben.
ehohz
 
Beiträge: 9
Registriert: 14. Februar 2015, 10:04

Re: Automatisch eine Aktion auslösen?

Beitragvon Janniman » 26. August 2015, 21:17

Ich hoffe, mich jetzt etwas verständlicher gemacht zu haben.

ähhhhh... nö!

Allerdings bin ich auch nicht der hellste und gerade läuft eine Aktualisierung (meine Frau ruft...). :?

Nur noch schnell: das Problem liegt nicht in der Mediola, sondern wohl in der bisherigen Programmierung deiner CCU. Dort solltest du die Änderungen der Variablen automatisieren, skripten, programmieren, ...wie auch immer => die Mediola holt sich das SOFORT (innerhalb des Zeitrahmens, den DU genau DIESER Seite in der Mediola, also im Creator, zugeordnest hast).

Sorry, bin raus.
Janniman
 
Beiträge: 18
Registriert: 12. März 2015, 15:15


Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste