Programm in CCU2 nicht durch Remote ausführbar

Programm in CCU2 nicht durch Remote ausführbar

Beitragvon Timmy1977 » 21. September 2015, 06:23

Hallo!
Ich nutze den Creator Neo zusammen mit der CCU2 (Homematic).
Momentan habe ich das Problem, dass der Programmstart nicht funktioniert.

Ich habe auf der CCU ein Testprogramm ohne "Wenn-Verknüpfung" angelegt, welches ich nur durch einen Button auf der Remote starten möchte.
(Ein Programmstart ist von Softwareseite der CCU auch ohne Wenn-Verknüpfung möglich)
Auf der WebUI der CCU starten das Programm auch auf Druck auf den Button (Status und Bedienung) einwandfrei.
Nur auf der Remote nicht. Ich habe das Programm unter "Befehle, Gateway, Programme, ...." ausgewählt.
In den Buttoneigenschaften steht jetzt "Programmname":toggle

Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht haben könnte?

Mit vielen Grüßen
Timmy1977
 
Beiträge: 8
Registriert: 16. September 2015, 09:34

Programm in CCU2 nicht durch Remote ausführbar

Beitragvon Crestron » 21. September 2015, 18:12

Normalerweise sollte ein Programm mit dem Befehl "Execute" und nicht toggle gestartet werden
Crestron
 
Beiträge: 81
Registriert: 16. Oktober 2010, 16:08

Re: Programm in CCU2 nicht durch Remote ausführbar

Beitragvon Timmy1977 » 21. September 2015, 19:32

Ich kann leider keinen Befehl zum ausführen finden.
Im Drop-Down-Menü des Creator muß ich zur Programmausführung folgendes wählen:
Befehl, Gateway, Programme, "Programmname"
So was wie "execute" oder so finde ich nicht.
"Toggle" wird automatisch gesetzt.

Hat es schon male jeman hin bekommen ein Programm aufmerksam CCU2 mit Neo auszuführen?
Timmy1977
 
Beiträge: 8
Registriert: 16. September 2015, 09:34

Re: Programm in CCU2 nicht durch Remote ausführbar

Beitragvon Timmy1977 » 22. September 2015, 09:51

Ich habe den Fehler gefunden:

Den Button zur Ausführung des Programms hatte ich vorher kopiert. Kopiervorlage war ein Lichtschalter mit Befehl/Eigenschaft: toggle.
Die Parameter hatte ich zum Programm hin angepasst. Statt Gerät, Aktor, usw --> Gateway, Programm, usw.
Der Creator hat aber den Parameter "toggle" fälschlicherweise beibehalten. Den kann man auch so nicht mehr ändern.

Ich habe nun statt "Programm" einfach "Systemvariable" gesetzt, dann kann man auch statt "toggle", "z.B. on/off" wählen (man kann auch einen passenden Aktor wählen).
Man muß nur ein mal "on" wählen!
Dann wieder zurück zu den Programm-Einstellungen und es funktioniert. Rechts in den Eigenschaften des Buttons steht dann: "Programmname: on" statt "Programmname: toggle".
Dass der Creator das nicht von sich aus richtig setzt, ist wohl ein Bug.

Mit vielen Grüßen....
Timmy1977
 
Beiträge: 8
Registriert: 16. September 2015, 09:34

Re: Programm in CCU2 nicht durch Remote ausführbar

Beitragvon Timmy1977 » 22. September 2015, 10:03

Einfacher und kürzer:

Möchte man einen vorhandenen Schalterbutton als Kopiervorlage für eine Programmausführung nutzen, muß man in der Parameterauswahl "on/off/toggle" ein mal "on" setzen und bestätigen, DANACH alle Parameter zu Programmausführung setzen und es funktioniert.
"On" ist wohl gleichbedeutend wie "execute" bzw wird wohl vom Creator so umgesetzt.
Timmy1977
 
Beiträge: 8
Registriert: 16. September 2015, 09:34


Zurück zu mediola AIO CREATOR NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron