IST Temperaturen an HM HK-Thermostaten

IST Temperaturen an HM HK-Thermostaten

Beitragvon Loxodan » 22. September 2015, 13:50

Hallo zusammen, ich habe die Tage mal begonnen meine im Sommer montierten HM Thermostate zu testen und musste nun feststellen das diese wenn die Heizung in Betrieb ist sehr hohe IST Temperaturen wiedergeben welche keinesfalls der Raumtemperatur entsprechen. Natürlich ist mir klar das eine Erfassung direkt am Heizkörper schwierig ist, da ja auch über Wärmeleitung Temperatur eingetragen wird. Ich dachte allerdings das dieses bei so einem hochwertigen Produkt zumindest in Grenzen über Korrekturwerte kompensiert wird. Ich bin mir nun gar nicht sicher ob somit eine genaue Regelung überhaupt funktionieren kann? Alternativ kann ich natürlich auch überall noch Wandthermostate dazu bauen, das wollte ich aber eigentlich nicht. Hat jemand schon Erfahrungen über die Regelgüte aus dem letzten Winter?
P.S. Funktion Offset ist mir bekannt, ändert ja aber nichts an der "falschen" IST Wert Ausgabe.

DANKE für eure Erfahrungen
Loxodan
 
Beiträge: 46
Registriert: 10. Mai 2015, 11:45

Re: IST Temperaturen an HM HK-Thermostaten

Beitragvon Loxodan » 22. September 2015, 18:37

Fehler gefunden. Ich hatte bereits im Sommer aus meinen alten Thermostaten gelernte Offset Temperaturen eingestellt. Ich dachte das diese nur zur internen Korrektur dienen, aber das Thermostat packt diese gleich auf die IST Temperatur drauf und gibt diese auch aus. Für mich etwas unlogisch weil ich den Offset ja zu einer Messzelle im Raum angebe und nicht zur Messzelle des Thermostates. Aber gut, muss man halt wissen.
Loxodan
 
Beiträge: 46
Registriert: 10. Mai 2015, 11:45


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste