keine animierten Icons

keine animierten Icons

Beitragvon QLink » 23. September 2015, 12:31

Hi Leute,

ich hab gestern kurz in den neuen AIO Creator NEO reingeschnuppert.

Eigentlich hatte ich die große Hoffnung, dass mit dem neuen Creator auch Animationen in die Remotes Einzug halten.
Leider musste ich gestern feststellen, dass das nach wie vor nicht der Fall ist.

Es werden immer noch "nur" statische Grafiken/Symbole angezeigt.

Habe ich das korrekt gesehen, oder habe ich es eventuell nur übersehen, wie man animierte Grafiken/Symbole einbauen kann ?


Beste Grüße
QLink
 
Beiträge: 4
Registriert: 2. Oktober 2014, 18:28

Re: keine animierten Icons

Beitragvon Fonzo » 23. September 2015, 13:26

Nein geht nach wie vor nicht, leider. Die einzige Möglichkeit ist eigene Webseiten im Webseitenelement zu nutzten dann kannst Du mit JavaScript, CSS mit Hover Effekten nutzen oder eben ganze Teilbereiche von Seiten ein- ausblenden oder Popups nutzten.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: keine animierten Icons

Beitragvon QLink » 23. September 2015, 14:58

Wird das eventuell noch nachgereicht, oder ist das technisch gar nicht möglich.

Ich war der Meinung das der neue Creator auf HTML5 basiert. Da sollte das doch gehen oder nicht ?
QLink
 
Beiträge: 4
Registriert: 2. Oktober 2014, 18:28

Re: keine animierten Icons

Beitragvon Fonzo » 23. September 2015, 15:24

Natürlich ist dies technisch möglich ist ja HTML und geht ja auch eigenen Webseiten. Es ist nur die Frage das CSS für den Nutzer auch editierbar wird bzw. es eine Möglichkeit gibt jquery auch irgendwie zu nutzen. Dazu müsste es möglich sein jedem Element in NEO eine Id und Class die der Benutzer festlegen kann zuzuordnen. Desweiteren müsste es möglich sein in einem Editor CSS zu editieren bzw. eigenes Javascript. Feature Request ist hier gestellt, ob und wann das umgesetzt wird weis nur Mediola. Zumindest hält dies mich persönlich davon ab NEO zu nutzten, da mir das alles zu statisch und unflexibel ist, und wenn ich dann alles mit eigenen Webseiten mache brauche ich irgendwann gar kein NEO mehr.

Es würde ja fürs erste schon reichen man CSS editieren könnte in NEO Seiten kann könnte man z.B.
http://ianlunn.github.io/Hover/
nutzen das geht komplett ohne JavaScript nur mit Pseudoklassen und CSS.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: keine animierten Icons

Beitragvon QLink » 23. September 2015, 18:08

Genau sowas wie Hover würde mir schon reichen.

Das heißt man kann nur abwarten und Tee trinken richten ?

Sehr ernüchternd. :(
QLink
 
Beiträge: 4
Registriert: 2. Oktober 2014, 18:28

Re: keine animierten Icons

Beitragvon Fonzo » 23. September 2015, 20:15

Der Feature Request zum bearbeiten von CSS ist zumindest zugewiesen. Ob, wann und in welcher Form das Mediola implementiert ist offen. So lange heist es in der Tat Tee trinken. Wenn einem das zu langweilig wird kann man sich die Website auch selber bauen dann kannst Du logischerweise alles nutzen was mit CSS, JavaScript und HTML 5 geht. Das Gateway erhält alle Befehle über http Request auch Variablen in IP-Symcon lassen sich ohne Modul per Webseite setzten. Nur wenn Du sowieso den Großteil der Remote mit einem Editor setzt führt dies das Konzept von NEO ad absurdum. Wenn Du mit Webseiten setzten vertraut bist selber machen, ansonsten eher warten ob hier Mediola noch nachbessert.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59


Zurück zu mediola AIO CREATOR NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron