Eigener slider (2 stück) im Neo und anleitung

Eigener slider (2 stück) im Neo und anleitung

Beitragvon zdenko33 » 6. Oktober 2015, 15:52

Hallo
zuerst es ist nich möglich den kopf des sliders vertikal zu vergrössern. dafür aber horizontal :)
damit wird der slider (knopf) etwas besser greifbar beim touch geräten (tablet und phones)
hier versuche ich eine kleine anleitung zu schreiben, für diejenigen die gerne spielen. Hier könnt ihr meine zwei slider
downloaden, habe sie nur in horizontal erstellt, aber die psd dateien liegen bei, somit kein problem auch vertikal zu benutzen (mit anpassung):
hier könnt ihr sehen wie die slider aussehen:
http://www.binicki.de/neoslider/blau.png
http://www.binicki.de/neoslider/pink.png


slider1 blau horizontal:
http://www.binicki.de/neoslider/slider_blau.zip
slider2 pink/rot horizontal:
http://www.binicki.de/neoslider/slider_blau.zip
am besten diese dateien im im neo verzeichnis oder wo auch immer entpacken

wenn die seite, hifi heisst dann wird neo nach dem speichern/vorschau eine datei hifi.p anlegen
diese datei enthält alle angaben für alle tasten, so auch für unseren slider den wir anglelegt haben.
Am besten erstellt man eine neue leere seite hifi und fügt einen slider (standard) dann wiest man dem slider eine aktion und auch einen status. Danach einfach auf vorschau klicken oder speichern. Jetzt werden im neo verzeichniss :
tenants/einenummer/remotes/name_unsere_remote/resources/skins/neo/slider/slider_standard/
alle grafiken für den slider angelegt
jetzt einen verzeichnis wo wir den/die slider ausgepackt haben alle .png dateien in obiges verzeichnis einfügen und überschreiben.
Ab jetzt darf man mit neo creator die remotes nicht mehr speichern....sonst werden wieder unsere grafiken mit neo standard grafiken für slider überschrieben.
Jetzt schauen wir im neo verzeichnis unter tenants/einenummer/remotes/name_unsere_remote/controls/
nach der datei namens hifi.p und öfnnen sie mit notepad++ oder einem unix editor die sieht dann so aus, wenn nur ein slider drinne ist:
Code: Alles auswählen
"action":null,"autorefresh":0,"bpi":false,"classid":"control","height":720,"index":1,"keepRatio":true,"password":"","scaleToHeight":false,"scaleToWidth":false,"widget":{"bgimg":null},"width":1200,"color":"#1e1d22","sliders":[{"action":{"type":"command","ref":{"value":"dimRaw","name":"dim to","ext":"%d","extMeta":"0-100"},"device":{"index":19,"name":"HM-LC-Dim1TPBU-FM IEQ0543559:2","room":"A-Wohnzimmer"}},"classid":"slider","height":60,"left":374,"scaleX":2,"scaleY":2,"status":{"ref":{"value":"dimmerLevel"},"device":{"index":19,"name":"HM-LC-Dim1TPBU-FM IEQ0543559:2","room":"A-Wohnzimmer"}},"top":140,"widget":{"widgetName":"slider_standard","widgetType":"slider"},"width":200,"zindex":4,"continuous":false,"indicator":true,"infoBox":true,"layout":{"thumb":{"height":60,"width":60}},"max":100,"min":0,"scale":1,"step":1,"vertical":false}]}


bei "thumb":{"height":60,"width":60} tragen wir 60 und 60 ein, hier im beispiel ist schon 60 eingetragen da ich es von meiner remote kopiert habe.
Jetzt speichern wir die datei und im android device gehen wir in einstellungen und dort auf apps, dort wählen wir creator neo und klicken wir auf clear data/daten löschen
danach starten wir neo app und geben unseren server an, ip des pc/macs port 8009 und vergeben einen namen dafür z.b. mein pc
Danach die remotes laden, auswählen und starten...jetzt sollte unserer slider so erscheinen wie in der grafik oben.
Jedesmal wenn man die remote im neo speichert muss man die eigenen grafiken wieder einfügen, wie oben beschrieben, und die .p datei entsprechend ändern. Im android app die (clear data/daten löschen) oder die app deinstallieren und neu installieren. Ich denke für IOS wird man deinstallieren müssen und neu installieren.

Ich finde da der knopf zumindest horizontal grösser wird kann man schon besser damit leben, bis mediola nachbessert.
Obwohl in der .p datei ein punkt ist "scaleY" bewirkt hier eine änderung gar nichts, auch andere einstellungen habe ich getestet, keine chance vertikal zu skalieren, obwohl auch height angegeben ist. Warum mediola die 30 als standard genommen hat ist ein rätsel :P
Ein nebeneffekt bei änderungen der thumb (height und width parameter) ist das die angezeigte werte auch lesbar sind und viel grösser.
Ich hoffe den bastlern etwas geholfen zu haben :)
gruss
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Zurück zu mediola AIO CREATOR NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron