Logitech Mediaserver - Squeezebox

Logitech Mediaserver - Squeezebox

Beitragvon Scualo01 » 7. Oktober 2015, 20:37

Hallo Zusammen,

versuche aktuell in Verbindung mit dem neuen Neo mein Logitech Mediaserver (LMs) zu steuern. Die am LMs angebundene Squeezeplayer spielen dann die gewünschte Musik ab.

Eine Möglichkeit wäre es eine entsprechende device.xml Datei aufzubauen, was mir bisher nur mit den Steuer-Funktionen Play, Stop, Pause und ein paar weiteren gelang.
Die eigentliche Stärke des System's, eine Multiroom-Soundausgabe über den LMs zu aktivieren - sprich verschiedene Player zu synchronisieren gelang mir bisher nicht, da mir der konkrete Befehl für die xml-Datei unbekannt ist.

Kann mir jemand helfen ???
Hat jemand bereits eine funktionierende xml-Datei für den LMs ???

Als Alternative dazu kann der LMs auch per HTTP-Befehl gesteuert werden - hat hierzu jemand Infos zu Befehlen wie synchronisieren von zwei Playern usw???

Vielen Dank
Scualo01
 
Beiträge: 13
Registriert: 4. Januar 2014, 16:00

Re: Logitech Mediaserver - Squeezebox

Beitragvon Fonzo » 7. Oktober 2015, 21:50

Ich persönlich würde Dir nicht empfehlen über die devicexml zu gehen das ist eine komplette Einbahnstraße und Du bekommst keinerlei Rückmeldung was ja aber unabdingbar ist wie Fortschrittsanzeige, Cover usw. Daher kannst Du entweder das Webinterface nutzen oder aber Du musst Dir eine komplette Webseite selber setzen. Befehle und Scripte findest Du unter anderem im IP-Symcon Forum sowie ein Modul.

Alternativ kannst Du bei iOS auch IPEng nutzen und dies einfach aus NEO heraus mit ipeng:// starten.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59


Zurück zu mediola AIO CREATOR NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron