RGB Controller

Moderator: Support1

Re: RGB Controller

Beitragvon zdenko33 » 11. Oktober 2015, 20:14

7FF80002 wäre das ausschalten befehl meine rechnung nach :)
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: RGB Controller

Beitragvon timo-n » 11. Oktober 2015, 21:25

Ok jetzt versteh ich gar nix mehr :shock:
timo-n
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2015, 18:04

Re: RGB Controller

Beitragvon zdenko33 » 12. Oktober 2015, 08:50

ok
fangen wir ganz von vorne an
ich weiss nicht warum du bei dem http anlern befehl, den code FFCFFF als adresse zurückbekommst, weil du sagst im neo ist die adresse nur FFC
vielleicht solltest du im neo diese adresse eintragen FFCFFF und testen ob es dann funktioniert
ich gehe jetzt mit dem beispiel das adresse ffc ist ohne die fff-s
in dem pdf dokument steht dass es 1byte und 2byte befehle gibt, also 2 zeichen und 4 zeichen.
Dieses kannst du auch sehen in der tabelle mit den befehlen
poweron ist 01
und z.b. red ist 0198
arbeiten wir mit diesen befehlen als beispiel
zuerst schalte es aus mit neo
jetzt werden wir versuchen den code für poweron auszurechnen mit hilfe des pdf beispiels:
dort steht so
http://192.168.2.22/command?XC_FNC=SendSC&type=L2&data=
Code: Alles auswählen
data=((Adresse & 0xFFFFFE) << 8) + Befehl

ich habe diesen controller nicht so dass ich es nicht testen kann, aber diese formel für data kann ich versuchen auszurechnen und den wert vielleicht zu bekommen, jetzt im beispiel fürs poweron und red befehl

also fangen wir an von der ersten klammer
(Adresse & 0xFFFFFE)
bei uns wäre das unsere adresse (FFC & FFFFFE) eine and operation im hex rechner
und ergibt den wert 0xffc also unsere adresse
jetzt lösen wir die zweite klammer auf
unseren wert ffc verschieben wir für 8bits nach links mit dem operator „<<“ bitweise verschieben nach links, auf englisch heisst es shl
also ffc << 8 ergibt ffc00
jetzt addieren wir noch unseren befehl zu diesem wert
ffc00 + 01 ergibt ffc01
jetzt solltest du im firefox testen ob dieses befehl den rgb controller anschaltet
Code: Alles auswählen
http://192.168.2.22/command?XC_FNC=SendSC&type=L2&data=ffc01

wenn ja dann super, wenn nicht dann sollst du dich an support wenden um herauszufinden wie die codes erechnet werden können, mit beispielen.
ich mache hier aber weiter mit dem befehl für red farbe 0198
erste klammer
(FFC & FFFFFE) ist wieder unsere ffc adresse
da red 4 zeichen hat kommt hier jetzt verschiebung um 16 bits
also ffc << 16 ergibt 3ff000000
warum auch immer :)
jetzt addieren wir 0198 dazu 3ff000000 + 0198 ergibt 3ff000198
also mit dem befehl
Code: Alles auswählen
http://192.168.2.22/command?XC_FNC=SendSC&type=L2&data=3ff000198

sollte rot leuchten....
es gibt noch ganz unten in der tabelle den rgb befehl
ich versuche noch ein z.b grünes farbwert zu bekommen, dafür nehme ich den hex farbwert #adca33
ohne zu rechenen würde ich es so versuchen, data wäre hier dann 3ffadca33
mit rechnen wäre es 3ff000000 + adca33 ergibt das gleiche 3ffadca33
also der befehl
Code: Alles auswählen
http://192.168.2.22/command?XC_FNC=SendSC&type=L2&data=3ffadca33

sollte irgendeine grüne farbe darstellen
nun dieses kannst du testen, wenn es funktioniert ist dann sehr einfach die befehle zu ermitteln
bei 2zeichen befehlen ist data ffc und der befehl für 2zeichen aus der tabelle:
dort steht für poweroff 02 also ffc02 sollte ausschalten
bei 4zeichenbefehlen in tabelle für gelb 0150, was mir kommisch vorkommt, aber die befehle für 4zeichen wären dann so 3ff am anfang und 000150 also 3ff000150
falls das nicht geht kannst du das ganze nochmal mit der adresse ffcfff versuchen in dem du wie ich mit einem hex rechner die schritte ausrechnest...warum der learn befehl ffcfff ausggibt ist mir unklar, vielleicht ist das auch der letzte befehl der an rgb controller gesendet wurde, deswegen schalte ihn aus und versuche den learn befehl auszuführen...sollte dann nur ffc kommen wäre alles hier geschriebene logisch :)
Sonst schreibe den support an oder vielleicht meldet sich hier jemmand der die data zusammensetzung aus dem pdf versteht, anders als ich oder hat es schon mal getestet oder vom support erklärt bekommen.
Kann dir nur sagen wenn ich etwas hinkriegen möchte, bleibe ich nicht stehen bis es nicht funktioniert und das wird dann einmal, auch wenn es tage lang nicht klappt.
Wenn du es rausgefunden hast ist dann mit homematic einfache sache, dein vorhaben umzusetzen. Habe ich dir paar threads vorne beispiele gezeigt.
Viel Spass und Gruss, hoffe ich wenigstens auf kurze rückmeldung :)
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: RGB Controller

Beitragvon timo-n » 13. Oktober 2015, 14:58

Sooooo bin endlich dazu gekommen es zu testen und vielen dank mal für deine Mühe :D

Aber leider geht es irgendwie nicht. Ich hab mal in NEO die Adresse auf FFCFFF angelegt und da ging es nicht also nur mit FFC

Die Befehle von dir wollen irgendwie nicht und ich denke es liegt an der Adresse.

Ich hab aber mal etwas rumprobiert und immer die Endungen getauscht für die Befehle. Ein paar Farben hab ich gefunden aber ich komm einfach nicht hinter das system.

Also zum Beispiel auf Purple komm ich mit 0C5 oder 004
Blue 0C0 oder 030 oder 001
Cyan 003
Orange 7FF

Aber was für nen System soll das sein?
timo-n
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2015, 18:04

Re: RGB Controller

Beitragvon zdenko33 » 13. Oktober 2015, 17:18

hallo
also ich kann dir nicht sagen wie es dann funktionieren soll
vielleicht solltest du den lm ablernen vom gateway und dann versuchen
aber an deiner stelle würde ich eine email an support schreiben, mit dem http befehl aus dem pdf
und dem beispiel mit der data berechnung
und die sollen dir sagen/schreiben, einpaar beispiele fürs schalten
kannst auch deine ffc adresse erwähnen und diese farbcodes welche du herausgefunden hast.
Ich habe gute erfahrungen mit support gemacht und sie sind schnell...
wünsche dir viel erfolg damit, wäre gut wenn du es herauskriegst hier ein feedback zu schreiben, so das andere lesen können :)
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: RGB Controller

Beitragvon zdenko33 » 14. Oktober 2015, 08:42

hier noch aus dem pdf beispiel von mediola mit http ansteuerung der led2 kontroller
die data enthält 8 zeichen 818d1401 also noch 2 zeichen dazu
da deine adresse ffc ist im neo und das was die anlern funktion mit http ausspuckt 6 zeichen ffcfff hat
solltest du vielleicht noch folgendes ausprobieren
in dem beispiel ist am ende 01 könnte power on sein
also dieses probieren ffcfff01 für enschalten und die letzten ziffern mal so tauschen mit den aus der tabelle im pdf
gruss :)
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: RGB Controller

Beitragvon timo-n » 17. Oktober 2015, 16:35

Also der Support von Medial hat mich an die Pdf verwiesen obwohl ich denen mehrmals erklärt habe was hier genau nicht passt... naja bisher kam keine Antwort mehr aber warten wir mal.

Ich hab jetzt CuXD drauf und auch ein system exec gerät angelegt. Aber nun komm ich nicht wirklich weiter.

Wo genau muss ich nun das script eintragen das du mir netter weise gepostet hast? Nicht in den Geräte Einstellungen oder?
timo-n
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2015, 18:04

Re: RGB Controller

Beitragvon zdenko33 » 17. Oktober 2015, 17:56

timo-n hat geschrieben:Also der Support von Medial hat mich an die Pdf verwiesen obwohl ich denen mehrmals erklärt habe was hier genau nicht passt... naja bisher kam keine Antwort mehr aber warten wir mal.

Ich hab jetzt CuXD drauf und auch ein system exec gerät angelegt. Aber nun komm ich nicht wirklich weiter.

Wo genau muss ich nun das script eintragen das du mir netter weise gepostet hast? Nicht in den Geräte Einstellungen oder?

Dieses script kommt in dann teil eines ccu programs
also ein programm anlegen, im wenn teil eine bedingung anlegen...z.b. wenn zeitmodul jeden tag um 18.00 uhr, zu zeitpunkten auslösen...kann auch systemzustand eine variable ändert sich oder ein fenster ist auf, was auch immer
im dann teil fügst du dann ein script in dem du script erstellen klickst
und einfügst
Code: Alles auswählen
string url="'http://IPADRESSEGATEWAY/command?XC_FNC=SendSC&type=LS&data=FFC0C0'";
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - "#url);

danach ok und das programm wird ausgeführt dann wenn deine bedingung erfüllt ist
solltest du bei cuxd die nummer prüfen ob bei dir genau so ist wie im script CUX2801001

hast du mit der 8stelliger zahl was versucht?
gruss
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: RGB Controller

Beitragvon timo-n » 20. Oktober 2015, 17:51

Hi,

also bekomme auch mit der 8 stelligen Zahl nichts hin und von Mediola kommt absolut gar nichts mehr auf meine Anfrage... Relativ schwach für ein "offenes" System wenn man RGB Controller per http nicht angesteuert bekommt obwohl es im Neo ohne Probleme geht...
timo-n
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2015, 18:04

Re: RGB Controller

Beitragvon timo-n » 20. Oktober 2015, 17:59

Allerdings häng ich nun an was anderem.

Ich hab den gleichen Befehl den du mir geschrieben hattest nun für einen IR Send vom Mediola genommen um den Receiver An oder Auszuschalten per Homematic. Aber irgendwie geht es nicht.

Stimmt doch so oder?

AN
string url="http://192.168.2.22/command?code=19082600000100240508C70464008D008A008D019F008D274A08C70228000102020202020201020101010101010201020202020202010201010101010102030403&XC_FNC=Send2&ir=04&rf=00";
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - "#url);

AUS
string url="http://192.168.2.22/command?code=19082600000100240508CA0462008C008A008C01A0008C274708CA022E0001020
20202020201020101010101010202020202020202010101010101010102030403&XC_FNC=Send2&ir=04&rf=00";
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - "#url);

Wenn ich die http befehle im Browser Eingeb funktioniert es...

Oder muss ich bei dem CuXD noch was abändern? Hab das Prinzip mit den Kanälen des Virtuellen Gerätes noch nicht so verstanden.
timo-n
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2015, 18:04

VorherigeNächste

Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron