a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/steuern

a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/steuern

Beitragvon fraso » 12. Oktober 2015, 17:14

Hallo,
bin neu in dem Thema. Gibt es eine Möglichkeit eine Fernbedienung zu erstellen die ich von unterwegs aus
nutzen kann um meine Homematic-Komponenten zu steuern? Das ganze ohne VPN? Einfaches Port öffnen hatte ich
mal probiert, ging aber gar nicht Homematic Komponenten via Internet zu laden - ist auch nicht so super sicher...

Wäre für einen Tip dankbar.

Danke.

Holger.
fraso
 
Beiträge: 2
Registriert: 12. Oktober 2015, 17:03

Re: a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/ste

Beitragvon r.simons@sysworx.de » 12. Oktober 2015, 18:10

Du musst Port 8181 aufmachen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Rainer Simons
sysworx GmbH
r.simons@sysworx.de
 
Beiträge: 22
Registriert: 24. Juli 2012, 15:33
Wohnort: Konstanz

Re: a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/ste

Beitragvon kumpel1969 » 12. Oktober 2015, 20:04

Sicher ist es nur mit VPN. Falls du eine Fritzbox hast, ist es relativ einfach.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/ste

Beitragvon fraso » 12. Oktober 2015, 21:01

Danke.

Also das mit Port 8181 geht.

Ich habe aber in Erinnerung dass bis heute die CCU2 nicht mit Passwort gesichert werden kann - ist das so ? Obwohl ja nutzen und Passwort eingeben werden können...

D.h. komplett offen - oje. Ich habe Fritzbox und auch schon mal das eine und andere mal mit VPN gearbeitet. Aber wie erkläre ich das NEO dass es automatisch VPN starten soll wenn FB läuft, und danach automatisch wieder trennen.

Danke. Holger.
fraso
 
Beiträge: 2
Registriert: 12. Oktober 2015, 17:03

Re: a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/ste

Beitragvon kumpel1969 » 12. Oktober 2015, 21:50

Hm. Ich glaube nicht, dass das geht. Ich starte immer erst VPN und dann Neo bzw. die alte APP. Danach trenne ich die VPN Verbindung wieder. Eventuell kann man das aber mit Tasker realisieren.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/ste

Beitragvon Fonzo » 12. Oktober 2015, 21:56

fraso hat geschrieben: Aber wie erkläre ich das NEO dass es automatisch VPN starten soll wenn FB läuft, und danach automatisch wieder trennen.

Schaust Du hier:
viewtopic.php?f=16&t=2040

Trennen musst Du selber.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: a.i.o FB für Homematic via Internet/Unterwegs nutzen/ste

Beitragvon grissli1 » 13. Oktober 2015, 07:52

Mit jedem Port den du öffnest machst du eine Tür für viele Angreifer auf. Ausser du machst die Weiterleitung auf einen ReverseProxy oder so.

Wenn du Android verwendest, kannst du mit Tasker die VPN Verbindung mit dem App starten verknüpfen.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27


Zurück zu mediola AIO CREATOR NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron