io-homecontrol für Velux-Fenster

Re: io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon hanisoft » 4. Juli 2012, 18:37

Hallo,

ja, das ist richtig, aber dafür bekommt man den KLF recht bequem auch in das Gehäuse ;)

Viel Glück

Gruß
Hanisoft
hanisoft
 
Beiträge: 12
Registriert: 4. Juli 2012, 09:15

io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon art-audio » 8. Juli 2012, 20:19

Hi, ich habe einen HM Jalousieaktor im Aufputzgehäuse geordert und bleibe gespannt :D .
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

Re: io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon groove-house » 5. Februar 2013, 00:04

Hi Leute,

wie klappt das Zusammenspiel der beiden Module? Würde mir diese gerne auch bestellen, schrecke allerdings noch vor den Kosten zurück.

Was mich brennend interessieren und was mich vll. dazu bewegen würde, die beiden Module zu kaufen:
Welche Einstellungsmöglichkeiten gibt es? Wie sieht der Status aus? Wird hier lediglich eine Prozentzahl ausgegeben?

Ich freue mich auf euer Feedback! :-)
groove-house
 
Beiträge: 1
Registriert: 5. Februar 2013, 00:00

io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon art-audio » 5. Februar 2013, 09:28

Die Geräte habe ich, aber verbaut sind sie immer noch nicht.
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

Re: io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon oekomat » 15. April 2013, 19:50

Und hast du schon verbaut?

Gruß oekomat
oekomat
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2013, 16:07

io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon art-audio » 15. April 2013, 20:49

Nöö
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

Re: io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon oekomat » 16. April 2013, 05:38

Woran liegt es Sven? Ich will auch mit Jalousie aufputz und klf050 das Fenster öffnen und schließen,weiß aber nicht ob der fenstermotor selbst eine endabschaltung hat wie ich das von normalen ralladen kenne. Hast du auch das integra velux?
oekomat
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2013, 16:07

io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon art-audio » 16. April 2013, 09:49

Zwei mal versucht und es nicht zum Laufen bekommen, nun ist es in der Prioritätenliste sehr weit nach unten gerutscht...

Sowohl mein Elektro-Mann als auch ich haben keine Zeit (und Lust), dass Thema noch einmal anzugehen...

Bei uns geht es um einen Velux Sonnenschutz mit Solar und Endabschaltung. Die "Automatisierung" funktioniert auch über eine programmierbare Velux-FB.
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

Re: io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon oekomat » 16. April 2013, 10:02

1. Was heißt Automatisierung? Erkennst du auch den Status der Öffnung, z.b. 80%offen?
2. wie hast du es ins homematic Syste eingebunden?

Gruß oekomat
oekomat
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2013, 16:07

io-homecontrol für Velux-Fenster

Beitragvon art-audio » 16. April 2013, 11:24

oekomat hat geschrieben:1. Was heißt Automatisierung? Erkennst du auch den Status der Öffnung, z.b. 80%offen?
2. wie hast du es ins homematic Syste eingebunden?

Gruß oekomat


1. Die "Automatisierung" steht in Anführungszeichen. Gemeint ist eine reine Zeit-Timer-Steuerung. (Noch) keine Anbindung an HM und damit auch kein Status.

2. Siehe 1.


Sichtschutz auf und zu über Velux-Timer ist in Betrieb, für die HM-Anbindung fehlen mir Zeit und Nerven. Die Geräte dafür liegen ungenutzt rum.
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

VorherigeNächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron