Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon Inquisition » 4. Februar 2015, 10:34

Wie schaut das eigentlich aus wenn Du die Thermostate aus oder einschalten willst?
Ich finde in der CCU die Befehle nicht, obwohl sie ja unter der Geräteübersicht auch angezeigt werden und bedienbar sind
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon balzmatthias » 4. Februar 2015, 11:00

Hi.

Ich denke mal er wird das so gelöst haben.
Ein Programm auf der CCU erstellt, wenn ein Virtueller Schalter (gibt es ja in der CCU genügent) dann mach die Heizung an bzw. aus.

Und diesen Virtuellen Schalter einfach im Creator eingefügt.

Weil so habe ich es bei mir für eine Indirekte Beleuchtung wo mehrer Lampen angehen gelöst.

Hoffe geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen Matthias
balzmatthias
 
Beiträge: 19
Registriert: 26. Januar 2015, 15:56

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon Xanon » 4. Februar 2015, 11:23

Hey,

du kannst es entweder über ein Programm in der CCU realisieren, oder noch einfacher,
(wenn die Ausführung manuell erfolgen soll)

Ich habe Homematic Thermostate im Einsatz.
Diese kann ich natürlich direkt im Creator hinzufügen und dann per "Tastenbild" einen Befehl ausführen.
Dort kann ich jetzt einen festen Wert auswählen (20 Grad) oder (6 Grad = aus)

Bildschirmfoto 2015-02-04 um 11.15.40.png


automatisierte Abläufe lasse ich über Programme (CCU) laufen.
z.B.: wenn Abwesend:

Heizung Büro = 16 Grad
Heizung Wohnzimmer = 16 Grad
Heizung Bad = aus
...

Gruß
Xanon
Xanon
 
Beiträge: 84
Registriert: 3. August 2014, 14:49

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon balzmatthias » 4. Februar 2015, 12:45

Hi.

Eigentlich wäre es ja fast einfacher wenn man hin geht sich die Oberfläche in Photoshop bastelt und alles einfach mit transparenten Tasten versieht.

Ich finde nur die Reaktionszeit der Heizungsventile bissel lang. Nach Tastendruck da 2-3 Minuten. Aber das ist ja homematic bedingt.

Gruss
balzmatthias
 
Beiträge: 19
Registriert: 26. Januar 2015, 15:56

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon Xanon » 4. Februar 2015, 13:41

Genau so mache ich dass bei (fast) allen Seiten.

Wenn ich die Heizung über den Creator auf einen Wert setze, dann zeigt er mir die Änderung sofort an.
Sobald ich einen Wert über die CCU (über ein Programm) ändere, dauert es bei mir auch etwas länger.

Xanon
Xanon
 
Beiträge: 84
Registriert: 3. August 2014, 14:49

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon balzmatthias » 4. Februar 2015, 14:39

Hi.

Ja das anzeigen schon. Nur bis das Thermostat das Signal bekommt dauert es fast 3 min. von der ccu aus.
balzmatthias
 
Beiträge: 19
Registriert: 26. Januar 2015, 15:56

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon Xanon » 4. Februar 2015, 15:51

Kann ich nicht bestätigen.
Bei reagieren die Thermostate sofort, wenn ich sie über den Creator ansteuere.

Xanon
Xanon
 
Beiträge: 84
Registriert: 3. August 2014, 14:49

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon Mrmuppet » 4. Februar 2015, 16:31

Im Auto-Modus sorgt das runterstellen der Temperatur natürlich nur bis zum nächsten Schaltzeitpunkt für eine "Abschaltung" ich lasse die Thermostate auf Wunsch in den Manu-Modus wechseln und schalte dann auf 16 Grad. Wenn ich wieder einschalte dann entsprechend auf Auto zurück und 20 Grad im Wohnzimmer. Leider aktiviert Homematic erst nach dem nächsten Schaltzeitpunkt die ursprünglich programmierten Temperaturen.
Creator auf zwei Android Systemen zur Steuerung von:
Homematic System
Dreambox
Squeezebox
Mrmuppet
 
Beiträge: 86
Registriert: 16. August 2011, 21:42

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon Inquisition » 4. Februar 2015, 17:23

balzmatthias hat geschrieben:Hi.

Ich denke mal er wird das so gelöst haben.
Ein Programm auf der CCU erstellt, wenn ein Virtueller Schalter (gibt es ja in der CCU genügent) dann mach die Heizung an bzw. aus.

Und diesen Virtuellen Schalter einfach im Creator eingefügt.

Weil so habe ich es bei mir für eine Indirekte Beleuchtung wo mehrer Lampen angehen gelöst.

Hoffe geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen Matthias



Jep das weiß ich.

Nur die diskreten AN AUS Befehle sind nicht frei verfügbar. Man kann sie unter Geräte zwar bedienen, aber nicht irgendwie einbinden (z.B. in ein Programm). :?:

Ich habe Homematic Thermostate im Einsatz.
Diese kann ich natürlich direkt im Creator hinzufügen und dann per "Tastenbild" einen Befehl ausführen.
Dort kann ich jetzt einen festen Wert auswählen (20 Grad) oder (6 Grad = aus)


Hab ich auch, nur wie gesagt, kann die AN AUS Befehle nicht in Programme einbinden usw. einbinden um sie auch in Mediola verfügbar zu machen, sprich sie stehen mir nur in der Weboberfläche der CCU zur Verfügung oder in Homedroid.

Aaaber, auch die Idee mit den 6 Grad bin ich gar net gekommen ;) ;)
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitragvon balzmatthias » 4. Februar 2015, 17:52

Hallo.

@Xanon
Sag mal wie hast du es geschafft die System Meldungen der ccu in den creator einzubinden?
Außerdem würde mich interessiert ob der Kalender neben der Mülltonne sich mitbewegt?

Noch eine letzte Frage würdest du mir die Datei mit der Mülltonne zur Verfügung stellen ☺

Danke

MfG.
balzmatthias
 
Beiträge: 19
Registriert: 26. Januar 2015, 15:56

VorherigeNächste

Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste