Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Dr. King Schultz » 24. Februar 2013, 21:23

Hi Nick,
super, vielen Dank!
Ich komme leider erst nächtens Wochenende dazu, weiter an der FB zu basteln :(
Werde mich dann aber auf jeden Fall noch einmal melden.

LG Peter
Dr. King Schultz
 
Beiträge: 2
Registriert: 23. Februar 2013, 18:32

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Nick1970 » 18. März 2013, 18:39

Hallo Leute,

wäre schön wenn mal Feedback käme ob meine Befehle für andere Yamaha AV-Receiver auch funktionieren.
Inzwischen sollten die bisherigen elf Downloader die "deviceinfo" probiert haben. :cry:
Gebt mal bitte Bescheid. ;)

Gruß
Nick
Panasonic TX-P50VT30E; Dreambox 800Se; VU+DUO2; Yamaha RX-A1020
Nick1970
 
Beiträge: 44
Registriert: 18. Januar 2012, 08:38

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon ironkrutt » 13. Juni 2013, 19:32

Hi Nick,

kannst Du deine deviceinfo.xml nochmal hochladen?

Kann die irgendwie nicht bei mir speichern.

Ich werd nochmal ein Anlauf machen und dann entscheiden ob ich die Mediola Soft kaufe oder nicht.

Brauch dazu nochmal die Yammi RX-A 1020 IP Befehle.
ironkrutt
 
Beiträge: 25
Registriert: 19. November 2012, 20:49

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Stomper » 9. Februar 2014, 16:49

Hi,

ich weiß dieser Beitrag ist schon recht alt, aber ich wollte mir die Befehle für den Yamaha receiver kopieren und in meine deviceinfo.xml einfügen.

Leider klappt das nicht, sobald ich aio Creator starte, wird die alte deviceinfo.xml ohne die eingefügten informationen wiederhergestellt, als wäre sie irgendwo zwischengespeichert. Nachdem ich aio Creator wieder beende und in die deviceinfo.xml reinschaue sind die eingefügten Befehle wieder gelöscht worden.

Entsprechend kann ich das Gerät auch nicht auswählen - was mache ich falsch?!
Stomper
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. Juni 2013, 14:32

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Fonzo » 9. Februar 2014, 20:27

Es gibt mehrere deviceinfo.xml Dateien. Es ist die Datei im Hauptverzeichnis zu wählen nicht unter dem Verzeichnis remote, außerdem ist innerhalb der deviceinfo.xml im device tag lock="true" zu ergänzen, damit der Eintrag nicht überschrieben wird.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Stomper » 13. Februar 2014, 11:49

Ok, jetzt hat es funktioniert.

Die meisten Befehle funktionieren, aber leider nicht der Szenen Wechsel.

Ich habe es mal manuell über Telnet/Putty probiert und den Befehl

@MAIN:SCENE=Scene 2 <Return>

gesendet, als Antwort erhalte ich immer: @RESTRICTED

Andere Befehle funktionieren so einwandfrei.
Die Befehle die über Telnet funkonieren, funktionieren auch in Mediola.
Die die nicht über Telnet funkionieren, funktionieren nicht in Mediola.

Wie schaltet Ihr eure Scenes um?

Gruß
Stomper
Stomper
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. Juni 2013, 14:32

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Inquisition » 25. Februar 2014, 22:37

Hab mich heute mal nen Tag hinter Wireshark geklemmt und meinen alten Z7 abgehorcht.

Die Befehle unter den ganzen Geräten sind soweit ja identisch, Abweichungen in Namen von Eingängen oder DSP Programmen sind ja relativ schnell geändert.
Wie ich zumindest bei mir gesehen habe kann man die Namen bzw. Bezeichnungen von Eingängen, Programmen usw. fast alle aus dem Webinterface übernehmen.

Ob es natürlich bei jeder Funktion so gilt kann ich natürlich nicht sicher sagen.

Hab mal alles aus meinen Z7 rausgeholt was ich konnte.

Die vier eingefügten Scene ids sind NICHT vom DSP Z7, die hat er nicht.
Das Aufrufen der abgespeicherten Gerätkonfigs muß ich noch machen, schaffte ich heute nimmer.
Ob die NET_USB Playfunktionen in den Zonen 2 bis 4 alle gehen weiß ich nicht, hängt davon ab welchen Funktionsumfang die einzelnen Geräte der NETZ/USB Funktion den anderen Zonen zur Verfügung stellen.

Soweit ging aber alles, lediglich die Lautstärke bringe ich ums verrecken bei mir nicht zum laufen, egal wie sehr ich den ausgelesenen Befehl auch verbiege.

Hier mal der originale, vllt hat jemand eine Idee. Die hier im Thread geposteten Varianten plus diverserer Änderungen daran habe ich alle ohne Erfolg durch.

<YAMAHA_AV cmd="PUT" <Vol><Lvl><Val>-750</Val><Exp>1</Exp><Unit>dB</Unit></Lvl></Vol></YAMAHA_AV>

Vllt hilft der ganze Wulst hier dem einen oder anderen, daher mal meine deviceinfo im Anhang
Zuletzt geändert von Inquisition am 27. Februar 2014, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

AW: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Inquisition » 26. Februar 2014, 06:17

Hmm glaub da hat sich ein Copy and Paste Fehler eingeschlichen in die XML.

Ich lade die wenn wirklich neu hoch
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Yamaha RX-A1010 über IP einbinden

Beitragvon Inquisition » 26. Februar 2014, 11:15

Warum überschreibt mir der Sch..... Creator immer wieder mittendrin die deviceinfo.xml und schmeißt trotz lock="true" alle Geräte raus die von Hand eingefügt wurden?

Das ist zum kotzen :evil:
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Beitragvon grissli1 » 26. Februar 2014, 12:07

Hi,
du hast aber schon die richtige deviceinfo.xml genommen? Also die erste und nicht die in den jeweiligen Ordnern.

Viele Grüße
Chris

Tapatalk @ Nexus 10
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

VorherigeNächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste