Homematic Dimmer HM-LC-Dim1PBU-FM

Re: Homematic Dimmer HM-LC-Dim1PBU-FM

Beitragvon Brandl07 » 14. Januar 2013, 12:33

grissli1 hat geschrieben:das ist klar, weil EXT1 nicht mehr eine IR sondern eine serielle Schnittstelle ist. Dies sollte laut Mediola für "professionelle Anwendungen" sein. Frag mich aber nicht, wie das funktioniert.

Viele Grüße
Chris


Hallo Chris,

danke für den Tip...das ist wohl tatsächlich so wie du es beschrieben hast. Aber im Moment habe ich noch keine Idee was ich mit der serielle Schnittstelle anfangen kann.
Danke für den Tip!

Gruß
Brandl07
Brandl07
 
Beiträge: 15
Registriert: 18. Mai 2012, 17:15

Homematic Dimmer HM-LC-Dim1PBU-FM

Beitragvon Andos » 11. Februar 2013, 10:06

Hey Brandl07,

ich wollte mich noch bei Dir bedanken für das Freedback!!!
Jetzt bin ich mir sicher, dass die a.i.o.-Lösung das richtige für mich ist.

Ich warte nur noch auf ein vernünftiges Angebot. Denn mit der zusätzlichen Heizkörpersteuerung für 20 Euro kann ich nichts anfangen. Sobald die RGB-Sets zum Sonderpreis (in Verbindung mit einer 3002) kommen, schlage ich zu. :-)

Ist die analoge Schnittstelle vielleicht für RS232?

Besten Gruß und ein fröhliches Helau aus dem Raume Düsseldorf
Andos
Andos
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2012, 17:33

Re: Homematic Dimmer HM-LC-Dim1PBU-FM

Beitragvon grissli1 » 11. Februar 2013, 17:31

Hi,

Andos hat geschrieben:Ist die analoge Schnittstelle vielleicht für RS232?


das wäre möglich, da es ja RS232 auf Klinke gibt. Aber so lange es keine Doku dazu gibt, wie man das verwenden kann, nützt es nicht viel.

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Vorherige

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron